Allianz Riviera

Allianz Riviera

Wie ist es möglich, in 3D, ein scheibar unmögliches Projekt, möglich zu machen?

Das Stadion verfügt über 35.000 Sitzplätze, was ein handling im 3D Bereich schwierig erscheinen lässt. Auch die Konstruktion der einzelnen Tribünen, die transluzente Gebäudehülle und das offene Tragwerk sind nicht ohne weiteres zu konstruieren und können mehere Tage, gar Wochen in Anspruch nehmen.

Hierbei gab es die perfekte Lösung durch die Firma Itoosoftware mit den Programmen Railclone und Forestpack, die ein Handling und eine Konstruktion dergleichen nahezu einfach erscheinen lässt, um die Stadion Atmosphäre realitätsnah wiederzugeben.


Software: Autodesk 3D Studio Max, Corona Renderer, Itoosoftware Railclone und Forestpack.